Bildbestellung

Dir gefallen meine Zeichnungen und du gern auch dein Tier als Zeichnung verewigt sehen? Dann erfährst du hier alles, was du zum Auftragsablauf wissen musst.

Follow Me

  • Facebook
  • Instagram

Die Vorlage

Grundsätzlich zeichne ich Tiere von Fotos ab. Daher ist das Vorlagenfoto mit entscheidend, wie gut das Ergebnis der Zeichnung wird. 

 

Auf folgende Dinge sollte bei der Vorauswahl geachtet werden:

  • Dir gefällt die Vorlage selber sehr gut bzw. dein Tier gefällt dir auf dem Foto sehr gut. Der Hintergrund oder "störende Elemente" wie Halfter oder Halsband sind nebensächlich. Wichtig: Fellstrukturen, die Augen und typische Merkmale sollten gut zu erkennen sein.

  • Dein Tier wird nicht perspektivisch verzerrt gezeigt. Fotografiere dein Tier daher am besten auf Augenhöhe (Hund oder Katze) bzw. Pferde auf Schulterhöhe de Pferdes

  • Das Bild hat eine große Auflösung und ist scharf. Die Qualität der meisten Smartphonefotos ist ausreichend, um sie als Vorlage zu verwenden. 

 

Gern kannst du mir auch mehrere Bilder schicken und wir entscheiden zusammen, welches Foto sich am besten als Vorlage eignet. 

 

Der weitere Ablauf

Nachdem wir die passende Vorlage, Maltechnik und Bildgröße gefunden haben, erhalten Sie von mir die Rechnung zu dem Auftrag. 50% des Betrages sind als Anzahlung fällig, der Rest nach Fertigstellung des Bildes, jedoch vor Lieferung.

Ich zeichne solange am Bild bis Sie Ihr Tier darauf wieder erkennen. Sollte Ihnen das fertige Bild trotzdem nicht gefallen, behalte ich mir das Recht vor, die Anzahlung als Aufwandsentschädigung zu behalten und das Bild anderweitig zu veräußern.

Die Preise variieren je nach verwendeten Material (z.B. Pastellkreide, Aquarell, Bleistift) und der gewählten Bildgröße. 

Ich behalte mir das Recht vor Aufträge nicht anzunehmen.

Pastellkreiden.jpg